Das Material unseres Lebens

MASSIVHOLZ - ein sinnliches Erlebnis

Wir verwenden ausschließlich Europäische Laubhölzer bester Qualität, wie Eiche, Nussbaum oder zum Beispiel das interessant gemaserte Bergahorn-Holz. Aus den USA importieren wir u.a. amerikanischen Nussbaum. Auch ausgefallene Hölzer, wie Apfel, kommen bei Einzelstücken zum Einsatz. Die Hölzer werden sorgfältig ausgesucht und möglichst naturbelassen verarbeitet. Das Ölen der Holzflächen von Hand lässt das Maserbild zu einem Kunstwerk werden. Die Natur macht keine Fehler. Wir versuchen sie nicht auszubessern, sondern bemühen uns, die gewachsene Struktur des Holzes zur Geltung zu bringen. Naturbelassenheit ist bei der Bearbeitung der Edelhölzer unser erstes Gebot.

“Wir leben eine Vision. Uns trägt die Faszination für edle Hölzer. Wir machen daraus Möbel, die das Leben begleiten.”

Holzarten

ROTKERNBUCHE

hell-gelbliche bis braune Farbe, dunkelt bei Lichteinstrahlung nur ein wenig nach, geprägt durch breite Strahlen, die bei diagonalem Schnitt zum Stamm zungenförmige Maserung ausbilden, Poren klein und gleichmäßig verteilt, älteres Buchenholz nimmt dunklere, rotbraune Färbung an, ab einem Alter von ca. 100 Jahren bildet Buche rotbraunen Kern (Rotkernbuche)

ASTIGER NUSSBAUM

ungleichmäßige hell- bis schwarzbraune Färbung mit teilweise rotem oder violetten Schimmer, Maserung sehr belebt, ausgeprägte gestreifte, unregelmäßig wolkenförmige Struktur, bei diagonalem Anschnitt des Holzes bilden sich zungenförmige Muster in der Maserung, Poren bei Walnussholz in der Oberfläche zu erkennen, Fasern des Holzes können unregelmäßig verlaufen

EUROPÄISCHER NUSSBAUM

Farbe variiert zwischen hellgrauen bis dunkelbraunen oder schwarzbraunen Tönen, Maserung sehr belebt, ausgeprägte gestreifte, unregelmäßig wolkenförmige Struktur, bei diagonalem Anschnitt des Holzes bilden sich zungenförmige Muster in der Maserung, Poren bei Walnussholz in der Oberfläche zu erkennen, Fasern des Holzes können unregelmäßig verlaufen

SCHLICHTE EICHE

graugelber bis gelbbrauner Kern, der sich farblich deutlich vom umgebenden Splintholz unterscheidet, für die Verarbeitung wird nur Kernholz der Eiche verwendet, Jahresringe deutlich erkennbar, dadurch gleichmäßige Maserung, feine oder breite Strahlen,
bei Schnitt diagonal zum Stamm entstehen zungenförmige “Fladern” (Spiegel)

KNORRIGE EICHE

attraktive Oberfläche, graugelber bis gelbbrauner Kern, der sich farblich deutlich vom umgebenden Splintholz unterscheidet, für die Verarbeitung wird nur das Kernholz der Eiche verwendet, weist je nach Stamm viele kleine oder mittelgroße Äste auf, Jahresringe deutlich erkennbar, dadurch gleichmäßige Maserung, Strahlen, diagonal zum Stamm entstehen zungenförmige “Fladern” (Spiegel), lange haltbar, robust und witterungsbeständig

EICHE PURO GEÖLT

Der Farbton PURO ist ein geölter Farbton, der in seiner speziellen Eigenschaft die Holzoberfläche
ahnlich der ursprüglich rohen Holzoberfläche belässt (Naturholzeffekt). Das Öl ist nicht pigmentiert sondern wirkt nur aufhellend. Der Farbton wird genauso behandelt wie die Standardoberfläche “natur geölt”. Poren bei Walnuss-holz in der Oberfläche zu erkennen, Fasern des Holzes können unregelmäßig verlaufen

AMERIKANISCHER NUSSBAUM

gleichmäßige hell- bis schwarzbraune Färbung mit teilweise rotem oder violetten Schimmer, Maserung sehr belebt, ausgeprägte gestreifte, unregelmäßig wolkenförmige Struktur, bei diagonalem Anschnitt des Holzes bilden sich zungenförmige Muster in der Maserung, Poren bei Walnuss-holz in der Oberfläche zu erkennen, Fasern des Holzes können unregelmäßig verlaufen

APFELHOLZ

hellrötlich bis rötlich-braune Färbung, sehr hartes, dichtes und schweres Holz, neigt zur Drehwüchsigkeit, unregelmäßige Maserung, feinporig und wird auf Grund der geringen Stammlänge in der Regel quer verarbeitet, Längslaufende Maserbilder können jedoch auch in der Länge verleimt werden, kann nur in festen Tischplatten verarbeitet werden.

WILDKIRSCHE

attraktive, einheitliche Struktur mit feinen Poren und dichten Fasern, Farbe: gelbliches oder rötliches Braun, dunkelt unter Sonneneinstrahlung nach, Oberfläche seidiger Glanz, der sich durch Polieren verstärken lässt, Maserung besteht aus zahlreichen kleinen Holzstrahlen, die deutlich hervortreten, Europäische Kische steht in einer astigen oder schlichten Variante zur Verfügung

BERGAHORN

gelblich-weiße Färbung, dunkelt bei Sonneneinstrahlung schnell nach, weist vergilbte und unterschiedlich stark ausgeprägte, dunkle Kerne auf, gleichmäßige, durch feine Poren geprägte Struktur, steht in einer astigen oder schlichten Variante zur Verfügung bei diagonalem Anschnitt des Holzes bilden sich zungenförmige Muster in der Maserung

AMERIKANISCHE KIRSCHE

attraktive, einheitliche Struktur mit feinen Poren und dichten Fasern, Farbe: intensives Rotbraun, dunkelt unter Sonneneinstrahlung stark nach, Oberfläche seidiger Glanz, der sich durch Polieren verstärken lässt, Maserung besteht aus zahlreichen kleinen Holzstrahlen, die deutlich hervortreten, Amerikanische Kirsche verarbeiten wir stets in astloser Qualität

RÜSTER (red Elm)

gleichmäßige dunkle Färbung, sehr hartes, schweres und robustes Holz, attraktive Oberfläche, steht als astiges oder schlichtes Holz zur Verfügung